Kaninchenschutz e.V.

HELFEN mit HERZ!

Leer

Summe: 0,00 €

Anschaffung von Kaninchen – die idealen Haustiere für Sie?


Die Anschaffung von Haustieren sollte immer gut durchdacht sein. Wie bei allen anderen Tierarten übernehmen Sie auch bei Kaninchen Verantwortung und das für lange Zeit. Daher ein paar Fragen, die Sie sich selbst und Ihrer Familie VOR der Anschaffung ehrlich beantworten sollten:

Sind Sie bereit, über viele Jahre den Kaninchen ein liebevolles Zuhause zu geben?
Kaninchen werden durchaus 10 – 12 Jahre alt. All diese Jahre fordern sie Aufmerksamkeit, Liebe, Pflege und Ihre Hilfe bei Krankheiten.

Sind Sie sich dessen bewusst, dass Kaninchen keine Kuscheltiere sind?
Kaninchen sind – im wahrsten Sinne des Wortes – bodenständige Tiere, die nicht hoch genommen und herum getragen werden möchten. Sie haben Charakter und einen eigenen Willen. Sie sind keine süßen Kuscheltiere oder Spielzeuge, die man zu Weihnachten oder Ostern schenkt. Kinder sollten Kaninchen nur halten, wenn die Eltern hauptverantwortlich für deren Pflege sind.

Akzeptieren Sie, dass jedes Kaninchen einen artgleichen Partner braucht?
Kaninchen sind Rudeltiere, die nur in Umgebung mit ihresgleichen glücklich sind. Sie als Halter können nicht ihre sozialen Bedürfnisse befriedigen. Auch andere Tiere wie z.B. Meerschweinchen sind nicht als Partner geeignet, da sie ganz anders kommunizieren.

Sind Sie bereit, unter Umständen sehr viel Geld für Ihre Kaninchen auszugeben?
Kaninchen sind in der Anschaffung noch durchaus kostengünstig. Teuer aber können anfallende Tierarztkosten werden. Ihre Kaninchen müssen mindestens zweimal jährlich geimpft werden. Rammler müssen kastriert werden. Behandlungen bei Krankheiten können genauso viel kosten wie ein schöner Urlaub.

Lässt Ihre gesundheitliche Lage die Kaninchenhaltung zu?
Kaninchen können, wie andere Tierarten auch, Allergien auslösen. Machen Sie vor der Anschaffung einen Allergietest, um zu vermeiden, später Ihre Kaninchen wieder abgeben zu müssen. Denken Sie auch daran, dass Sie gegen Heu oder Stroh allergisch sein könnten!

Sind Ihre Gewohnheiten kompatibel zu Kaninchen?
Wenn Sie z.B. rauchen oder gern laute Musik hören, sollten Sie im Vorfeld erkunden, ob Sie den Kaninchen eine rauch- und lärmfreie Umgebung einrichten können. Das Kaninchen-Zuhause sollte sich zudem an einem hellen Ort ohne Zugluft befinden und ausreichend groß sein. Kaninchen brauchen viel Platz (mindestens 2 m² pro Nase).

Nehmen Sie in Kauf, dass Ihren Kaninchen Ihre Couch nicht gefällt?
Kaninchen können einigen Schaden anrichten. Daher sollten Sie Ihre Wohnung bzw. den Auslaufbereich Ihrer Kaninchen absichern, um Schäden an Elektrogeräten, Pflanzen, Möbeln, Wänden etc. sowie daraus resultierenden Gefahren für Ihre Hausgenossen vorzubeugen.

Wenn Sie bereit sind, all das zu beherzigen und eventuelle Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, erfüllen Sie die besten Voraussetzungen, Ihre Familie und Ihr Zuhause um mindestens zwei süße Langohren zu bereichern.

Kaninchen sind keine Kuscheltiere, können Ihr Leben bei richtiger Haltung aber um Einiges bereichern.