Kaninchenschutz e.V.

HELFEN mit HERZ!

Leer

Summe: 0,00 €

Patentier des Monats März: Luisa


Unser Patentier des Monats März 2019:


Über Luisa wird auch bei unseren Pflegefellchen regelmäßig berichtet.

LUISA's Geschichte


Hallo! Ich bin Luisa.

Oder auch gerne Oma Lou - wie ihr möchtet.

Viele, viele Jahre lebte ich allein. In der Kälte. Mit Futter, das ich nicht mochte und das mir Bauchweh bereitete. Mit einer Trinkflasche, die meinen Durst nicht stillte.

Mein Leben? Wollte ich nicht mehr. Und meine Besitzer? Die auch nicht. Man wartete regelrecht auf meinen Tod.

Dann kam eines Tages der Anruf von einer Frau. Sie wollte mir ein neues Zuhause bieten und versprach mir, dass ich einen Kaninchenfreund kennenlernen werde, leckeres Futter und viel Platz bekomme.

Man hat mich nach Ankunft erstmal zu einem Tierarzt gebracht. Er hat aufgezählt, welche Probleme sich nach all der langen Zeit angehäuft haben: Neben Milben, die mittlerweile weg sind, befinden sich meine Zähne in einem katastrophalen Zustand. Bei mir sind die zu langen Zähne nach innen gewachsen. Daran habe ich schon lange still gelitten – denn niemand interessierte sich für mich. Es hatte sich bereits ein Abszess gebildet.

Wegen meiner schlechten Zähne konnte ich all die Zeit kaum etwas essen. Der Napf war voll – aber ich konnte einfach nicht. Mittlerweile kann ich schon klein geschnittenes Grünfutter zu mir nehmen. Dadurch habe ich bereits an Gewicht zugenommen und mein Fell glänzt nun auch wieder.

Das Beste ist jedoch, dass ich einen Freund kennenlernen durfte! Mit Freunden steht man doch alles durch!

Ich möchte mein Leben wieder leben und würde mich freuen, wenn ihr mich dabei begleitet.

Liebe Grüße
Eure Luisa

Wusstet ihr schon über Luisa ...


Wusstet ihr schon, dass ... ?

  • ... Luisas erste Freundin .....
    ein Dackel namens Lotti war? Sie hat ihr die Zeit ohne Partnertierchen versüsst und ihr Gesellschaft geleistet!


  • ... Luisa eine Vorliebe ...
    für's Buddeln hat und jeden Tag die Streu in ihrer Toilette mindestens drei mal ausgräbt?


  • ... Luisa extrem neugierig ist ...
    und überall ihre Nase reinstecken muss?


  • ... Luisa beim Tierarzt ...
    bekannt dafür ist, dass es bis zu drei Helfer braucht, um sie festzuhalten?