Kaninchenschutz e.V.

HELFEN mit HERZ!

Leer

Summe: 0,00 €

Anbieter
Der Shop von www.kaninchenschutz.de ist ein Angebot des:
Kaninchenschutz e. V.
Postfach 14 51
65222 Taunusstein
Telefon: 07000 - 550 99 80
E-Mail : info@kaninchenschutz.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Grundsätze
Angaben zu den vorgestellten Artikeln werden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht und veröffentlicht. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir jedoch keine Gewähr.

2. Preise und Versandkosten
Alle Preise sind brutto. Es wird die gesetzliche Mehrwertsteuer berechnet und ausgewiesen. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands richten sich nach dem Gewicht der kompletten Sendung. Sie erfahren die Versandkosten in einer gesonderten Mail, nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben. Wir bemühen uns, die Versandkosten so gering wie möglich zu halten.
Wichtiger Hinweis für Bestellungen aus dem europäischen Ausland:
Leider müssen wir für Bestellungen aus dem europäischen Ausland etwas höhere Versandkosten berechnen: Kuschelröhren 8,60 € sowie Ratgeber, Zeitschriften und Sonstiges: 3,00 €.

3. Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Der Besteller gibt mit seinem Auftrag ein verbindliches Vertragsangebot ab. Der Kaninchenschutz e. V. hat das Recht, dieses Angebot innerhalb von fünf Wochen durch eine ausdrückliche Erklärung anzunehmen. Die Zusendung der bestellten Materialien innerhalb dieser Frist steht einer ausdrücklichen Annahmeerklärung gleich. Die bloße Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt noch keine Annahmeerklärung dar.

4. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Kaninchenschutz e. V.
Postfach 14 51
65222 Taunusstein
Email: info@kaninchenschutz.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht oder beschädigt ist, ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise:
Ein Widerrufsrecht oder das Recht auf Rückgabe besteht gemäß § 312 d Absatz 4 Ziffer 1 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, sowie nach § 312 d Absatz 4 Ziffer 3 BGB ebenfalls nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Ihr Kaninchenschutz e.V.

5. Liefervorbehalt
Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt in haushaltsüblichen Mengen und nur an Personen im geschäftsfähigen Alter. Der Kaninchenschutz e. V. behält sich vor, eingehende Bestellanfragen aus wirtschaftlichen Gründen - auch ohne Begründung - abzulehnen. Wir behalten uns vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung (Ware/Dienstleistung) zu erbringen. Sollte ein bestellter Artikel oder Ersatzartikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen. Wir verpflichten uns gleichzeitig, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten. Irrtümer und Änderungen bleiben dabei ausdrücklich vorbehalten.

6. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Kaninchenschutz e. V..

7. Rechnungsstellung, Zahlung, Fälligkeit, Verzug
Die Rechnungsstellung erfolgt ohne Ausnahme inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer. Dies gilt auch für Lieferungen ins Ausland. Die Bezahlung der Waren erfolgt gegen Vorkasse. Der Kaninchenschutz e. V. behält sich das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren. Die Bezahlung durch das Senden von Bargeld ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus. Erst nach Eingang des vollständigen Betrages auf unserem Konto wird Ihnen die Ware durch uns zugestellt.

8. Datenschutz
Um Ihre Bestellung bestmöglich abwickeln zu können, werden die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten gespeichert. Dabei werden alle personenbezogenen Daten selbstverständlich vertraulich behandelt. Ihre Daten werden nur zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet und sonst niemandem zugänglich gemacht.