Kaninchenschutz e.V.

HELFEN mit HERZ!

Leer

Summe: 0,00 €

Newsletter des Kaninchenschutz e.V. - Juli 2020


Liebe Leserinnen und Leser,

unser Juli-Newsletter ist heiß - so richtig heiß!

Denn wo die Temperaturen schon die 30 Grad-Marke knacken, da hilft nur eins: einen kühlen Fütterungs-Kopf bewahren! Und das können Sie mit einer ausgewogenen Fütterung Ihrer Kaninchen mit selbst gesammelten Futterpflanzen. Die Natur bietet derzeit eine große Vielfalt an diversen Leckereien, die Ihren Kaninchen schmecken werden. Sammeltüte auf und lossammeln! Einfacher geht es nicht! Im Detail berichten wir hier über die Malve, die mit 30 verschiedenen Arten wahrlich Abwechslung auf dem tierischen Speiseplan verspricht.

Auch unsere Patenkaninchen kämpfen mit dem Wetter: Unser Franz Fluse und der kleine Horst berichten, wie sie bei den aktuellen Temperaturen einen kühlen Kopf bewahren.

Und unser ehemaliges Patenkaninchen Valentin freut sich umso mehr, denn er hat nun endlich (s)ein Traumzuhause gefunden!

Abschließend beleuchten wir das Thema "Leihkaninchen". Ein negativ behaftetes Wort, aber muss das wirklich so sein? Wir setzen uns mit dem Thema kritisch auseinander.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei Lesen unseres Juli-Newsletter!

Herzliche Grüße
Ihr Kaninchenschutz e.V.

Newsletter Juli 2020:
Fütterung im Sommer, Leihkaninchen, Kalenderblatt Juli, Patenkaninchen Horst und Franz, Pflanze Malve

Newsletter des Kaninchenschutz e.V.